Rückblick: Merkurtransit am 9. Mai 2016

By on 11. Mai 2016 in Astronomie aktuell

Der Merkurtransit war, nach Sonnen- und Mondfinsternis in 2015, unser drittes „Streaming-Event“. Die Vorbereitungen liefen daher zeitnah, aber effektiv. Am Wochenende vor dem Ereignis hat sich plötzlich Unsicherheit in der Wetterprognose breit gemacht. Aber diesmal stand Petrus auf unserer Seite und wir konnten den Merkurtransit bis ca. 19:10 Uhr mit kurzen „Auszeiten“ visuell und fotografisch sehr gut beobachten!

Veranstaltung an der Sternwarte

Merkurtransit 9. Mai 2016

Aufnahme mit H-alpha Filter. Autor: Achim Heep (VAS e.V.)

Zwischen 12:30 und 19:00 Uhr haben etwa 80 Besucher und ein Dutzend Vereinsmitglieder das Schauspiel vor Ort verfolgt. Dabei fand sich Zeit für ausführliche Erläuterungen und ganz entspanntes Beobachten. Für die meisten Gäste war es der erste Blick durch ein Teleskop. Besonders beeindruckt waren viele von den dynamischen Strukturen auf der Sonnenoberfläche, die man sonst eben nicht „vor Augen“ bekommt.

Internet-Livestream

Merkurtransit 9. Mai 2016

Aufnahme mit Weisslichtfilter am 5″ Refraktor der Nordkuppel. Autor: Christoph Pütz (VAS e.V.)

In Sachen Livestream gab es nur geringe technische Probleme. Vereinzelt gab es kurze Unterbrechungen, teilweise schwierig war die Anpassung der Belichtungszeiten an schnell wechselnde Helligkeiten. Auch als die Kameras aufgrund der langen Einsatzdauer plötzlich Temperaturprobleme meldeten, musste schnell Abhilfe geschaffen werden.

 

Für alle Interessierten an dieser Stelle erste fotografische Ergebnisse und den Mitschnitt des Livestreams.

Etwas Statistik

Eine derartige Livestream-Aktion hat natürlich auch statistisch betrachtet ihren Reiz.
Auf unserer Webseite wurden am 9. Mai etwa 27.500 Besucher mit knapp 62.000 Seitenaufrufen registriert.
Das Video wurde insgesamt, also an allen Wiedergabeorten, knapp 48.000 mal abgerufen.
Auch gut: Durch den Serverwechsel für die Aktion „Merkurtransit“ hat unsere Webseite den Traffic ohne Probleme bewältigt.

Unser Fazit

Die umfangreichen Vorbereitungen durch die Vereinsmitglieder haben sich 100% gelohnt! Wir hatten unseren Spaß an der Beobachtung eines interessanten astronomischen Ereignisses und haben Besucher vor Ort und online daran teilhaben lassen.

Die allgemein positiven Reaktionen werden dazu beitragen, dass dies nicht die letzte Streaming-Aktion auf dem Peterberg war :-)

Vielen Dank an die beteiligten Vereinsmitglieder, unsere Projektpartner
und an alle Besucher! clear skies allerseits!

 

Feedback via Mail und Twitter

Dankeschön! Danke dass Sie den Merkurtransit für alle übertragen! Ganz großes DANKESCHÖN!!!! Eine Sternenguckerin aus Ihlienworth
Servus, über den Newsletter von Astroshop.de bin ich auf Eure Adresse gestoßen. Ich bedanke mich für die tollen Bilder des Merkurtransit, die Ihr per Livestream ins Netz gestellt habt. War total begeistert. Immer schon an Astronomie interessiert, konnte ich die letzten Tage nach Mitternacht den Saturn sowie den Jupiter beobachten. Leider ist zu wenig Zeit um intensiver einzusteigen. Herzliche Grüße sendet J. Z. aus Kärnten, Österreich.
Der Stream macht den Mittag erst schön.

Unsere Projektpartner

Intersaar GmbH: Internetservices und wireless DSL

Internetservices und wireless DSL

All-inkl.com: Domains, Webspace, Serverhosting

Domains, Webspace, Serverhosting

APM Telescopes: Optische Instrumente für den Amateur- und Profibereich

Astronomische Instrumente, Sternwarten-Ausrüstung

 

Diese Seite drucken
Top
Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weitere Informationen