Veranstaltung zur Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Die Sternwarte Peterberg lädt am 20.03. zur öffentlichen Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis auf dem Peterberg ein. Die Veranstaltung beginnt ca. 9:15 Uhr und endet um 12 Uhr. In diesem Zeitraum bieten wir die Beobachtung mit Hilfe mehrerer Sonnenteleskope an. Die Teilnahme ist kostenfrei!

Sonnenfinsternis 1999, partielle Phase. Bildautor: Christoph Pütz, VAS e.V.

Sonnenfinsternis 1999, partielle Phase. Bildautor: Christoph Pütz, VAS e.V.

Vom Saarland aus betrachtet beginnt die Finsternis etwa um 09h30 mitteleuropäischer Zeit (MEZ) am westlichen („rechten“) Sonnenrand und wandert dann in östlicher Richtung weiter. Das Maximum der Bedeckung wird in Saarbrücken etwa um 10h36 MEZ erreicht. Die Finsternis endet etwa zur Mittagszeit.

Zusätzlich bieten wir während der Finsternis an dieser Stelle einen Video-Stream an!

Aufgrund von Bewölkung/schlechtem Wetter können die Beobachtung vor Ort sowie der geplante Internet-Stream eingeschränkt sein oder die Veranstaltung schlimmstenfalls komplett ausfallen.

Wichtiger Sicherheitshinweis

Zur Beobachtung ist es unbedingt erforderlich, dass die Augen des Beobachters gegen das Sonnenlicht geschützt werden! Das Licht der Sonne ist selbst bei einer partiellen Sonnenfinsternis noch stark genug, um irreparable Augenschäden zu verursachen.

Normale Sonnenbrillen sind zur direkten Beobachtung ungeeignet, da die potentiell schädlichen Strahlungsanteile nicht ausreichend blockiert werden. Zur Beobachtung müssen spezielle „Sonnen­finsternis­brillen“ verwendet werden, die man rechtzeitig erwerben sollte. Vor Ort können keine Sonnenfinsternisbrillen erworben werden!

 

Diese Seite drucken
Top
Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weitere Informationen